Entenstopfen

Die Franzosen sind bekannt für ihre Lebensart, für guten Wein und feinen Käse. Nicht umsonst lautet eine bekannte Redensart »Leben wie Gott in Frankreich«. Doch ausgerechnet aus dem Land des Genusses stammt eine besonders grausame »Delikatesse«: Foie Gras, die Stopfleber. 80 Prozent der etwa 40 Millionen Enten und Gänse, die für den zweifelhaften Gaumenkitzel gezüchtet werden, stammen aus Frankreich. Das macht unseren Nachbarn zu einem der weltweit größten Stopfleber-Produzenten. Foie gras – eine Delikatesse, die in Deutschland immer mehr an Beliebtheit gewinnt. Mehr als 135 Tonnen werden jedes Jahr in der Bundesrepublik verzehrt, Tendenz steigend.

Auf den hier dargestellten Aufnahmen sind sowohl Enten als auch Gänse zu sehen.
Zu diesem Thema können Sie TV-taugliches Videomaterial anfordern. Um einen Eindruck zu erhalten, klicken Sie auf die »Wiedergabe«-Schaltfläche des nachfolgenden Vorschaubilds.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
Mehr Inhalte zu den Themen
Sie wollen sich über Preise informieren? Nutzungshonorare einsehen