Freilandhaltung Schweine

Zwar gelten an die Freilandhaltung von Schweinen unter anderem aus Seuchenschutzgründen hohe Anforderungen, neben einer weitaus höheren Artenverträglichkeit ist aber im Gegensatz zur konventionellen Mast auch eine enorme Kosteneinsparung für den Züchter möglich. Durch den direkten Kontakt zur Natur lassen sich etwa die Tierarztkosten um die Hälfte minimieren, wie englische Studien ergaben. Mit der Freilandhaltung fällt jedoch vor allem die Begründung für die grausame Verstümmelung der Tiere durch Zähnekneifen und Schwanzabschneiden weg, die dem artfremden Kannibalismus unter Mastbedingungen vorbeugen sollen.

Siehe auch Schweinemast, Schweinezucht , Schweine-Schlachthof und betäubungslose Ferkelkastration.

Mehr Inhalte zu den Themen , , ,
Sie wollen sich über Preise informieren? Nutzungshonorare einsehen