Kaninchenmast

Ihre Haltung erinnert an eine Legebatterie, ihr Zustand ist fast noch schlimmer als der der Hühner. In Käfige von 0,07 oder 0,08 Quadratmetern Fläche pro Tier gepfercht, warten die Kaninchen ca. 70 Tage auf ihren Tod. Die Metall‑ oder Kunststoffgitter sind meist ohne Einstreu, viele Tiere ziehen sich schwere und schmerzende Verletzungen zu. Kannibalismus und Selbstverstümmlung sind an der Tagesordnung. Ätzende Ammoniakdämpfe steigen auf und fügen den Tieren weitere Qualen zu. Bis zu 50 % der Tiere sterben vor Ende der Mastperiode…

Zu diesem Thema können Sie TV-taugliches Videomaterial anfordern. Um einen Eindruck zu erhalten, klicken Sie auf die »Wiedergabe«-Schaltfläche des nachfolgenden Vorschaubilds.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
Mehr Inhalte zu den Themen ,
Sie wollen sich über Preise informieren? Nutzungshonorare einsehen