Medikamente

Allgemeine Informationen: Insbesondere Antibiotika werden in erheblichem Umfang in der industriellen Massentierhaltung eingesetzt und das, obwohl seit Anfang des Jahres 2006 Antibiotika zur Leistungsförderung verboten sind. Auch andere zum Teil verbotene Medikamente werden zur Gewinnmaximierung eingesetzt. Oft bleiben Rückstände der Medikamente im Fleisch, welches der Verbraucher verzehrt. Dabei können sich Resistenzen bilden, was für den Konsumenten eine tödliche Bedrohung mit sich zieht.

Zu diesem Thema können Sie TV-taugliches Videomaterial anfordern. Um einen Eindruck zu erhalten, klicken Sie auf die »Wiedergabe«-Schaltfläche des nachfolgenden Vorschaubilds.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
Mehr Inhalte zu den Themen
Sie wollen sich über Preise informieren? Nutzungshonorare einsehen