Milchkuhhaltung

Viele Milchkühe leben in vollautomatisierten Fabriken anstatt auf grünen Wiesen. Andere leben in kleineren Ställen in tierquälerischer Anbindehaltung. Hochleistung vollbringen müssen sie alle. In »Melkkarussells« werden Milchkühe von Robotern gemolken, Computer überwachen alle Daten. Zwischen 20 und 40 kg Milch müssen sie am Tag geben‑ für jeden Liter Milch muss eine Kuh 500 Liter Blut durch ihr Euter pumpen. Knochenbrüche und Stoffwechselkrankheiten sind unter den Bedingungen in vielen Milchfabriken keine Ausnahmen, der Körper entzieht sich selbst Energie. Unter diesen Belastungen sind die Tiere nach spätestens 5–7 Jahren ausgelaugt und unrentabel. Der letzte Gang führt zum Schlachthof.

Milchkühe, Milchkuhhaltung, Kuhhaltung, Rinderhaltung, Kühe, Kuh, Rinder, Kälber, Kälberhaltung, Kuh-Bilder, Rinderbilder, Kuhfotos, Kuhfoto, Milchproduktion.

Mehr Inhalte zu den Themen , , , , ,
Sie wollen sich über Preise informieren? Nutzungshonorare einsehen